30 Tage Bücher Challenge: Tag 20

Tag 20 – Das beste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast

Also, ernsthaft … gute Bücher während der Schulzeit sind doch eigentlich schon ein Widerspruch in sich. Jedenfalls war es bei mir so, dass ich in meiner Schulzeit wirklich ausnahmslos nur Mist gelesen habe. Einige waren weniger furchtbar als andere, aber richtig gefallen hat mir eigentlich keins.

Mir fallen spontan eigentlich nur zwei Bücher ein, bei denen die Abneigung erst etwas später kam.

Zum einen Tartuffe von Molière (aus dem Französischunterricht) und zum anderen Medea – Stimmen von Christa Wolf (aus dem Deutschunterricht). Auf den Inhalt gehe ich hier nicht weiter ein, weil – wenn ich ehrlich bin – es sowieso keine Bücher sind, die man einfach zum Spaß liest ^^ Für Interessierte habe ich die Links zu Goodreads eingefügt.

Advertisements

Über Caro

Durchgeknallte Mathe-Studentin, deren Lieblingstiere flauschige Schafe sind und die ohne Bücher, Musik und TV-Serien nicht leben kann.
Dieser Beitrag wurde unter 30 Tage Bücher, Challenge, Von und mit Büchern abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen / Leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s