Waiting on Wednesday: Jennifer L. Armentrout – Deity (Covenant #3)

Das Buch, worauf ich heute aufmerksam machen möchte, ist wohl das Buch, worauf ich momentan am wenigsten warten kann.

Jennifer L. Armentrout – Deity (Covenant #3)

Blurb: „History is on repeat, and things didn’t go so well the last time. „

Alexandria isn’t sure she’s going to make it to her eighteenth birthday–to her Awakening. A long-forgotten, fanatical order is out to kill her, and if the Council ever discovers what she did in the Catskills, she’s a goner… and so is Aiden. 
If that’s not freaky enough, whenever Alex and Seth spend time „training“–which really is just Seth’s code word for some up-close and personal one-on-one time–she ends up with another mark of the Apollyon, which brings her one step closer to Awakening ahead of schedule. Awesome. 
But as her birthday draws near, her entire world shatters with a startling revelation and she’s caught between love and Fate. One will do anything to protect her. One has been lying to her since the beginning. Once the gods have revealed themselves, unleashing their wrath, lives will be irrevocably changed… and destroyed. 
Those left standing will discover if love is truly greater than Fate… (Quelle (IMG&Blurb): goodreads.com) 

Release-Date: 6. November 2012 (Spencer Hill Press)

Ich. Brauche. Dieses. Buch. JETZT! Nicht nur das absolut geniale Cover (Ich LIEBE LIEBE LIEBE die Covenant-Cover ♥), sondern auch die Blurb versprechen, dass das Buch nur großartig werden kann. Außerdem ging es mir seit dem Ende von Pure (welches ich im März 2012 gelesen habe) so, dass ich das nächste Buch nicht erwarten konnte. Weiterhin habe ich im Zuge der letzten YA-Scavenger-Hunt die ersten drei Kapitel des Buches lesen können und … jetzt kann ich noch weniger auf das Buch warten. *seufz*

Alex und ihre beiden Jungs, Aiden und Seth – ich MUSS sofort wissen, wie es weiter geht, aber ich werde mich wohl noch bis November gedulden müssen. Ich muss auch zugeben, dass ich noch nie so scharf auf ein Love Triangle war wie bei dieser Buchreihe, aber das liegt womöglich auch am schönen Stil von JLA und dass sie Alex‘ Gefühlschaos einfach wundervoll rüberbringt.

Es verspricht wirklich spannend zu werden, was weiterhin passiert. Auch wenn ich wegen dem weiteren Verlauf wirklich ein wenig Angst habe.

Nichstdestotrotz: ich möchte nicht mehr bis November warten, aber GsD ist es ja nicht mehr lang.

Und während ich warte, könnten andere Leute die anderen Covenant-Bücher (Half-Blood und Pure) lesen, um dann gemeinsam mit mir auf Deity zu warten.

Advertisements

Über Caro

Durchgeknallte Mathe-Studentin, deren Lieblingstiere flauschige Schafe sind und die ohne Bücher, Musik und TV-Serien nicht leben kann.
Dieser Beitrag wurde unter Von und mit Büchern, Waiting on Wednesday abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen / Leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s