30 Tage Bücher Challenge: Tag 13

Tag 13 – Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie diese Aufgabe gemeint ist: Entweder ist nach einem Buch gefragt, bei dem man sich totlachen SOLL oder ein Buch, das so bescheuert ist, dass man nur lachen kann. Da ich bescheuerte Bücher gar nicht erst lese (oder sie nicht beende), wähle ich die erste Variante.

Ildikó von Kürthy – Mondscheintarif

Blurb: Cora Hübsch, 33 Jahre alt, ist eine Repräsentantin der modernen Frau: selbstbewusst, auf eigenen Beinen stehend, sexuell befreit und ausgestattet mit einer besten Freundin. Cora ist traurig. Der Grund: Sie ist verliebt. Und zwar richtig verliebt in Daniel, einen Mediziner, mit dem sie auf eine, zugegebenermaßen, seltsame Art Bekanntschaft geschlossen hat. (Quelle: goodreads.com)

Geniales Buch. Ich habe mich beim Lesen halb tot gelacht. Ich liebe den Humor der Autorin, er ist einfach großartig! Es ist einfach herrlich, wie Cora über all ihre Problemzonen philosophiert und man sich selbst immer öfter wieder erkennt. Und im Grunde wissen wir doch alle … die aller-aller-allerschlimmste weibliche Problemzone heißt: Mann.

Advertisements

Über Caro

Durchgeknallte Mathe-Studentin, deren Lieblingstiere flauschige Schafe sind und die ohne Bücher, Musik und TV-Serien nicht leben kann.
Dieser Beitrag wurde unter 30 Tage Bücher, Challenge, Von und mit Büchern abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen / Leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s